YOU erstmals wieder in Dortmund

141128-014-YOU Dortmund (AWe) – Die YOU ist zurück in Dortmund. Sie knüpft damit an die Jahre 1996 bis 2000 an, als sie in Dortmund entstand und groß wurde. Heute Morgen ist Deutschlands Leitmesse für Jugendkultur unter Beteiligung von NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin, Josef Hovenjürgen, Vorsitzender des Ruhrparlaments, Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Dortmund GmbH, eröffnet worden.

Die Farben des YOU-Logos – Schwarz und Gelb – seinen für den neuen Standort gut gewählt, s141128-017-YOUcherzte der Minister unter Anspielung auf den Fußballverein Borussia Dortmund. Eine Messe wie die YOU suche den Puls der Zeit, daher sei es wohl kein Zufall, dass sie ins Ruhrgebiet zurück gekommen sei, so Duin. Es gebe durchaus auch Jugendtrends, die wieder zurück kommen, hatte der Ministers erkannt. Häkeln zum Beispiel. Die Handarbeitstechnik wird auf der Messe durch die Gründer des Trendlabels myboshi, Felix Rohland und Thomas Jaenisch, am 28. November zelebriert.
„Engagieren Sie sich, bringen Sie sich ein“, apellierte Duin an die jungen Menschen, die zur YOU kommen. Auch wenn die Gesellschaft altere – „die Älteren sollen nicht allein entscheiden“. Mit Blick auf die Ausbildungshalle der YOU rief der Minister die jungen Besucher dazu auf, ihre Karrierechancen nicht nur an den Universitäten zu suchen, sondern auch in der Dualen Ausbildung.

Josef Hovenjürgen, Vorsitzender des Ruhrparlaments, freute sich bei der Eröffnung über die Präsentation der Ruhr Games auf der YOU. „Wir werben hier bereits für nächstes Jahr“, erklärte er. 2015 werden die Ruhr Games die gesamte Region mit ihren Sport-Events einbeziehen.
Ullrich Sierau begrüßte die Rückkehr der YOU nach Dortmund. Sie sei auch auf den guten Ruf der Westfalenhallen als Messestandort zurückzuführen. Sierau schloss seine Rede mit einer Abänderung des Slogans „Forever young“: „Forever YOU“ – so sieht er die Perspektive für die Jugendmesse in Dortmund.

Die YOU dauert noch bis Sonntag. Öffnungszeiten am Wochenende: 10 bis 18 Uhr.
Infos:

blog.you.de
www.you.de

 

Quelle: Messe Dortmund
Fotos: Andreas Krüskemper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.