Ticketverkauf für die Essen Motor Show 2014 gestartet

Maserati Tipo 300S + Tipo 8VRiPS-Fans und Auto-Enthusiasten fiebern bereits jetzt dem Ende des Jahres entgegen: Vom 29. November bis 7. Dezember öffnet in der Messe Essen die Essen Motor Show, Deutschlands führende Messe für sportliche Fahrzeuge. Ab sofort können Besucher Tickets erwerben. Eine Tageskarte für Erwachsene kostet im Vorverkauf 15 Euro, ermäßigt 12 Euro. Am 28. November bietet die Messe Essen erneut einen Preview Day an – einen Tag vor dem offiziellen Start können Besucher für 25 Euro exklusiv die Neuheiten der Fahrzeug- und Tuning-Hersteller bewundern. Tickets für die Essen Motor Show gibt es auf www.essen-motorshow.de, bei Eventim und im Ticketshop der Grugahalle in Essen.

Auch in diesem Jahr hält die Messe Essen wieder exklusive Angebote für die Besucher der Essen Motor Show bereit: Vierergruppen bekommen mit dem Ticket 4 You den Eintritt für vier Personen und einen Parkschein zum Vorzugspreis von 58 Euro im Vorverkauf. Eine Zwei-Tages-Karte kostet vorab 27 Euro. Darüber hinaus wird es an der Tageskasse am Girls Day (1. Dezember) und Vater-Sohn-Tag (5. Dezember) wieder spezielle Rabatte geben. Für Fachbesucher aus dem Auto- und Reifenhandel sowie Werkstätten plant die Messe Essen außerdem erneut spezielle Thementage. Gute Nachricht für alle Besucher: Trotz steigender Nachfrage sind die Ticketpreise für Deutschlands besucherstärkste Automesse des Jahres 2014 insgesamt stabil geblieben.

Sonderschau „Formel 1 made in Germany“ zeigt deutsches Motorsport-Können

Für die deutsche Motorsportbranche stellt die Essen Motor Show traditionell den Abschluss der Saison dar. Neben der DTM ist in diesem Jahr die Formel 1 einer der Schwerpunkte. Die Messemacher planen eine große Sonderschau unter dem Titel „Formel 1 made in Germany“ mit Fahrzeugen von deutschen Fahrern, Teams und Herstellern. Weitere Sonderschauen widmen sich unter anderem den Themen Oldtimer und Classic Cars, Tuning, Automobil-Design, Hot Rods und Motorrädern. Ein weiteres Highlight der Essen Motor Show ist auch 2014 die Motorsportarena in Halle 7, wo internationale Driftkünstler Gas geben und die Reifen qualmen lassen.

Auch wenn die Planungen und Gespräche derzeit noch auf Hochtouren laufen, sind bereits erste Ausstellernamen bestätigt: So feiert die European Mobile Media Association (EMMA) ihre Premiere auf der Essen Motor Show. Der weltweit größte Zusammenschluss von nationalen Verbänden zur Etablierung und Vermarktung von Unterhaltungselektronik, Navigation und Kommunikation für Fahrzeuge präsentiert auf einem Gemeinschaftsstand alles rund um Car Hi-Fi. Außerdem neu dabei: der Motorradhersteller Horex und die Motorradwerkstatt Triplespeed Headquarters. Ebenfalls an den Start der Essen Motor Show gehen unter anderem die Hersteller Radical Sportscars, Skoda Auto, BMW und ThyssenKrupp Bilstein. Weitere Namen folgen.Motorshow Essen 2013

Bis zu 360.000 PS-Fans auf Deutschlands besucherstärkster Automesse des Jahres

Die Essen Motor Show ist Deutschlands führende Messe für sportliche Fahrzeuge und besucherstärkste Automobilmesse des Jahres 2014. Zur kommenden Auflage vom 29. November bis 7. Dezember 2014 (Preview Day am 28. November) erwartet die Messe Essen über 500 Aussteller und bis zu 360.000 PS-begeisterte Besucher. Das Angebot umfasst sportliche Serienfahrzeuge, Tuning, Motorsport, Classic Cars, Motorräder sowie Sonderschauen und Live-Action in der Motorsportarena.

Weitere Informationen:
www.essen-motorshow.de
Tickets unter:
www.essen-motorshow.de // www.eventim.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.