Tag Archives: Münsterland

Fit für den Katholikentag

Wenn zum Katholikentag vom 9. bis 13. Mai 1000 Veranstaltungen unter dem Motto „Suche Frieden“ über die Bühne gehen und Zehntausende Besucherinnen und Besucher in die Stadt strömen, wird sich Münster als guter Gastgeber präsentieren. Dazu haben Münster Marketing und das Team des Katholikentags zu einer Informationsveranstaltung eingeladen: Touristische Dienstleister wie Taxiunternehmen, Anbieter von Stadtführungen, der ADFC, die Radstation, alle Infostellen der Stadt, der Stadtwerke und der Deutschen Bahn, der Münsterland e.V. und die Museen erhielten vorab Daten und Fakten zum Verlauf des großen Treffens, um gut auf die Gäste vorbereitet zu sein.

Quelle und Foto: Presseamt Münster

3.500 Georgspfadfinder packen die Zukunft an

Seit gut drei Jahren laufen die Planungen, nun wird es konkret: Am Christi-Himmelfahrts-Wochenende treffen sich 3.500 Mitglieder der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) aus dem Diözesanverband Münster am Auesee bei Wesel zu einem gemeinsamen Zeltlager. Dabei feiern sie auch einen … weiterlesen

Rad- und Reiturlaub: Münsterland präsentiert sich in Berlin

Vom 9. bis 13. März ist es wieder so weit: Zahlreiche Regionen aus aller Welt stellen sich und ihre Besonderheiten auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin, der weltweit größten Branchenmesse, vor. Mit dabei ist auch der Münsterland e.V., der … weiterlesen

Älteste Glockengießergrube Deutschlands gefunden

Grube in Dülmen gehört zu den ältesten auf dem Kontinent Dülmen (lwl). Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben in Dülmen (Kreis Coesfeld) die bisher älteste Glockengießergrube Deutschlands gefunden. Die Funde sind 1.200 Jahre alt. Schwarze Holzkohle, roter Lehm, grünliche Bronzereste, … weiterlesen