Tag Archives: Ausdauer

Mud Masters 2016 gesucht

Am 28. und 29. Mai können kühne Schlamm-Athleten am Airport Weeze ihre Ausdauer und Willensstärke auf die Probe stellen. Die dritte niederrheinische Ausgabe des Hindernislaufes Mud Masters verbindet sportliche Herausforderungen für jeden Geschmack mit Teamgeist, Spaß und Festivalstimmung. Eine Mischung, die nicht nur die rund 12.000 Teilnehmer, sondern auch Zuschauer in ihren Bann zieht.

Nederland Haarlemmermeer, 6 oktober 2012. Survival evenement Mudmasters.

Sich einmal nach Lust und Laune in den Matsch werfen: Dieser Wunsch geht auch in diesem Jahr wieder auf dem Flughafengelände Weeze in Erfüllung. Sämtliche Mud-Masters-Parcours-Läufe, die wahlweise 6, 12, 18 oder 42 Kilometer lang sind, erfordern Ausdauer und Mut. Denn bei allen Runs gilt es, Kiesgruben, verlassene Bunker und Hangars, eine gewaltige Rutschbahn und steile Abgründe zu bezwingen. Gemeinsam klettern, rennen, rutschen, kriechen und fliegen die Teilnehmer über das Areal. Eine Schlammschlacht, die unter dem Getöse startender Flugzeuge und lauten Anfeuerungsrufen aus dem Publikum zum Teamerlebnis mit Adrenalinkick wird.

Herausforderung „24 Hours“-Run

Adrenalin extrem bietet der „24 Hours Run“. Ob als Staffellauf im Vierer-Team oder als individuelle Challenge für Einzelkämpfer: Der 24-Stunden-Lauf bringt auch fortgeschrittene Obstacle-Runners an ihre Grenzen – und darüber hinaus. Nach der erfolgreichen Premiere bei den Mud Masters im niederländischen Biddinghuizen wird am 28. Mai die Air Force Basis am Flughafen Weeze in diesem Jahr erstmals zur Kulisse für „24 Hours“.

Relaxen auf dem Campingplatz

Für die mentale Vorbereitung vor und die verdiente Erholung nach den Anstrengungen des Hindernislaufs steht auf dem Airport Weeze ein großzügiger Campingplatz zur Verfügung. Hier können die Athleten das ganze Wochenende verbringen – auch mit Freunden und Familienmitgliedern, die selbst nicht am Rennen teilnehmen. Heiße Duschen, eine Chillzone, eine Brunch-/Kaffeebar, umfangreiches Catering und ein buntes Unterhaltungsprogramm sorgen für Entspannung und Festivalatmosphäre.

Über Mud Masters

Mudmasters 2014, Duitsland, Weeze

Seit nunmehr fast vier Jahren finden die Mud Masters-Hindernisläufe in Deutschland und den Niederlanden statt. Bei der Organisation lassen sich die Veranstalter, allesamt ausgebildet beim Königlichen Marine-Korps der Niederlande, von echten militärischen Trainings-Parcours inspirieren. Nach einem ersten Rennen in Haarlemmermeer kamen Biddinghuizen und der Airport Weeze als weitere Austragungsorte hinzu. Im Oktober sind die Mud Masters erstmals auch vor den Toren Hamburgs zu Gast. Insgesamt nehmen jährlich rund 50.000 Läufer an den verschiedenen Hindernisläufen teil, die mittlerweile zu den größten Obstacle Runs Europas gehören und die größten ihrer Art in Deutschland und den Niederlanden sind. Weitere Infos und Anmeldung unter www.mudmasters.de.

Fotos: mediamix GmbH