Essen Motor Show präsentiert Luxusautomobil der Zukunft

Automobilmesse zeigt Unikate weltbekannter Styling-Schmieden und Hersteller

Zu den Blickfängen auf der Essen Motor Show in der Messe Essen gehören die Kreationen weltbekannter Designer und Automobilhersteller. Oft sind die Studien Vorläufer von Serienmodellen und Trendsetter, die die Geschichte des Automobilbaus prägen. Vom 28. November bis zum 6. Dezember (27. November: Preview Day) rücken unter anderem IED, Italdesign Giugiaro, Peugeot, Sbarro und Zagato ihre Concept Cars, Prototypen und Studien ins Rampenlicht von Europas führender Messe für sportliche Fahrzeuge. Die Bandbreite der rund zehn Gefährte reicht vom Luxusautomobil der Zukunft bis zum Supersportwagen.

giugiaro-geaItaldesign Giugiaro präsentiert auf der Essen Motor Show den GEA. "The Future Luxury Mobility Vision" nennt das Unternehmen seinen Entwurf, den es erstmals in Deutschland zeigt. Dieses Auto der Zukunft fährt autonom und bietet seinen Passagieren neue Freiheiten. Beim autonomen Fahren können sie zwischen Business, Wellness und Relax wählen. Im Business-Modus wird der GEA zum Büro. Im Wellness-Modus erheben sich aus den Sitzen Haltegriffe und aus dem Boden zwei Stepper für sportliche Übungen. Zum Relaxen fahren die Sitze bei beruhigender Beleuchtung in den Ruhe- oder Bettmodus. Vier Elektromotoren sorgen zusammen für rund 775 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.

IED Syrma Concept – Supersportwagen mit 900 PS und Elektromotor

Die 1:1-Modellstudie Syrma entstand im Istituto Europeo di Design (IED) in Turin in Zusammenarbeit mit der italienischen Fachzeitschrift Quattroruote. Der Supersportwagen mit der ungewöhnlichen Anordnung von drei Sitzen vorne mit zentrierter Fahrerposition ist 4,73 Meter lang, 1,55 Meter hoch und 1,98 Meter breit. Als Antriebseinheit ist ein 4,0-Liter-Sechszylinder-Turbo-Aggregat zusammen mit einem Elektromotor angedacht – mit sage und schreibe 900 PS Leistung. Im Elektro-Modus, besonders für den Stadtverkehr geeignet, könnte sich der heckangetriebene Syrma lautlos und schadstofffrei bewegen, so die Vision von IED.

Europas führende Messe für sportliche Fahrzeuge

Die Essen Motor Show ist Europas führende Messe für sportliche Fahrzeuge. Zur kommenden Auflage vom 28. November bis zum 6. Dezember 2015 (27. November: Preview Day) erwartet die Messe Essen über 500 Aussteller. Das Angebot der Hersteller, Händler und Verbände umfasst sportliche Serienfahrzeuge, Tuning, Motorsport, Classic Cars und Motorräder. Hinzu kommen Sonderschauen zu Automobildesign, Formel 1, Hot Rods, Motorrädern, Oldtimern, Tuning und US Cars. Spektakuläre Live-Action erleben die Fans in der DMAX-Motorsportarena, wo sich Rennserien und Drifter präsentieren.

Weitere Informationen: www.essen-motorshow.de
Facebook: www.facebook.com/essenmotorshow
Offizieller Hashtag: #essenmotorshow
Fotos: Messe Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.